Wissenswertes rund um deine Haustiere

Silvester mit Haustieren

Silvester 2020 - Haustiere

Nun ist das Jahr bald schon wieder zu Ende, es hat sicher Höhen und Tiefen mit sich gebracht und wir freuen uns auf einen netten Abschluss mit riesigem Feuerwerk. Für uns bedeutet das Feuerwerk oft großen Spaß, für Tiere jedoch großen Stress. Die Böller und Raketen sind laut, zischen, heulen und knallen. Hund, Katze und Co. haben ein sehr gutes Gehör. Es ist also kein Wunder, dass unsere geliebten Vierbeiner panisch auf die ungewohnten Geräusch- und Lichtverhältnisse reagieren.

Viel mehr Infos, klick hier.

Haustiere in kalten Jahreszeiten

Wenn es draußen kalt, dunkel und schmuddelig wird, mögen wir 2-Beiner es gerne zu Hause im trockenen und vor allem warmen zu bleiben. Aber für unsere 4-Beiner reichen die eigenen vier Wände aber nicht aus. Hunde, zum Beispiel, brauchen auch im Winter genug Auslauf. Ein gesunder Hund kommt auch bei Minusgraden gut mit dem eigenen Fell aus. Nur Hunde die älter als 15 Jahre alt sind, sind etwas wärme bedürftiger.